Treffpunkt auf dem Ostfriedhof

Mitarbeiter der Gemeinde Liebfrauen laden Sie zum Treffpunkt auf dem Ostfriedhof ein.

Schauen Sie an einem der angegebenen Termine vorbei und kommen ins Gespräch, mit den Ehrenamtlichen oder auch anderen Friedhofsbesuchern.

Vielleicht ist es auch schön, nur mal eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken. Es soll ein offenes Kommen und Gehen stattfinden. Sie finden uns oben an der Trauerhalle.

Ihr Caritasteam Liebfrauen

Treffpunkt auf dem Ostfriedhof – Termine:

  • Mittwoch, 04. Juli 2018, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, 21. Juli 2018, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 01. August 2018,  15:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, 18. August 2018, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 05. September 2018, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, 22. September 2018, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, 27. Oktober 2018, 10:00 – 12:00 Uhr

 

Bibelkreis – Die frohe Botschaft für sich deuten

„Das Evangelium lädt vor allem dazu ein, dem Gott zu antworten, der uns liebt und uns rettet – ihm zu antworten, indem man ihn in den anderen erkennt und aus sich selbst herausgeht, um das Wohl aller zu suchen.“ (EG 39)

Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein Leben bedeutet, wollen wir zusammen in einem Bibelkreis herausfinden. Dafür treffen wir uns am 19.06.18  um 19.15 Uhr für ein bis anderthalb Stunden in der Liebfrauenkirche. An diesem Termin besprechen wir auch den Termin für den nächsten Monat. Die Treffen sollen einmal im Monat stattfinden und werden in „die woche“ veröffentlicht.

Kurzinfo: Bibelkreis, 19.06.18, 19.15 Uhr in der Liebfrauenkirche. Weitere Infos bei Olli Berkemeier: 02361949420 ; olivermlinarzik@googlemail.com.

Die erste Tafelrunde – eine gelungene Auftaktveranstaltung

Gestern Abend fand die erste Firmvorbereitungsveranstaltung statt.
Gemeinsam mit Werner Hülsmann und 24 Firmanden verbrachten wir einen schönen lauen Sommerabend am Lagerfeuer. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer war natürlich auch gesorgt – es gab gegrillte Würstchen im Brötchen, Marshmallows und kühle Erfrischungsgetränke.
In dieser lockeren Atmosphäre entstanden interessante Gespräche, in denen wir sehr viel über Werners Arbeit, Leben und Glaubensweg erfahren durften.

Eine durchweg gelungene Auftaktveranstaltung – Wir freuen uns schon auf die weiteren Treffen mit Euch!

Fronleichnam 2018: Alles beginnt mit der Sehnsucht!

Bei allerbestem Sommerwetter haben wir in unserer Pfarrei Fronleichnam gefeiert – und zwar in drei großen Feiern. Und viele Menschen aller Generationen waren mit dabei und feierten mit.

Los ging es am Vorabend um 20:00 Uhr auf der Außenbühne an der Liebfrauenkirche mit einem Open-Air-Areopray, der von Jugendlichen des Kirchortes Liebfrauen vorbereitet wurde zum Thema „loyal“ und musikalisch mitreißend durch die Areopag Band gestaltet wurde. Jugendliche und Erwachsene aus unseren Kirchorten und aus der ganzen Stadt feierten mit Kaplan Joachim Brune (St. Peter) und Matthias Grammann (Leiter Areopag) bei tropischen Temperaturen diesen „frischen“ Gottesdienst. Nach dem Gottesdienst traf man sich noch zum After-Glow bei kühlenden Getränken, Mettwürstchen und Brötchen rund um den Bierwagen. Die Bilder vermitteln einen stimmungsvollen Eindruck dieses Abends!

Am Fronleichnamstag feierten wir dann an den Kirchorten Liebfrauen und St. Johannes die Eucharistiefeiern mit Prozessionen und anschließenden Pfarrfesten an den Kirchorten. Die Botschaft von Jesus Christus hält uns nicht in den Kirchengebäuden, sondern lässt uns auf die Straßen unserer Wohnorte gehen und Gottes frohe Botschaft verkünden, weil wir davon überzeugt sind, dass der Glaube an Gott und Jesus auch heute für viele Menschen gutes und sinnvolles Leben eröffnet.

Den Kirchortsausschüssen, die diese Feiern vorbereitet haben, und allen, die sich durch ihre Mithilfe „ins Zeug gelegt haben“, dass die Pfarrfeste schöne Feste der Begegnung wurden, sei ganz herzlich gedankt.

 

Die Firmvorbereitung zur Firmung am 17. November hat begonnen!

Am Montag, 15. Mai haben wir alle zukünftigen Firmanden zum Infoabend eingeladen. Trotz der großen Menge an jungen Menschen, die eine Einladung erhalten haben, war die Beteiligung eher rege. Vermutlich dem guten Wetter an diesem Tage geschuldet.

Erfreulicherweise trudelten bis heute, fast eine Woche später, trotzdem 48 Anmeldungen ein.

Unser neues Firmkonzept, unter anderem basierend auf Freiwilligkeit und Entscheidungsfreiheit, beinhaltet das eingeführte Firmhandy. Es soll den Firmanden eine einfachere und bequemere Anmeldung (aber auch den Erhalt von Informationen etc.) ermöglichen. Und tatsächlich: Es gingen 89% der Anmeldungen über WhatsApp ein. Ein voller Erfolg!

Für alle, die den Infoabend verpasst und doch noch Interesse haben sich an der Firmung anzumelden:

Die Firmung ist am Samstag, 17. November 2018 um 16:00 Uhr in der Liebfrauenkirche

Veranstaltungsliste (freiwillige Teilnahme an so vielen Veranstaltungen wie du möchtest):

 

Veranstaltung Datum/ Uhrzeit
        I. 1. Tafelrunde
Werner Hülsmann, Krankenhausseelsorge
05.06.2018 / 18:30 Uhr
      II. 1. Themenabend
„Me, myself and I“
22.06.2018 / 18.00 Uhr
    III. 2. Tafelrunde

Michael Diek, Klosteraussteiger

01.07.2018 / 18.00 Uhr
    IV. 3. Tafelrunde
Jan Aleff, Diakon, angehender Priester
13.09.2018 / 18.30 Uhr
      V. 2. Themenabend
„Ich und die anderen“
21.09.2018 / 18.00 Uhr
    VI. Caritas Projekt 28.-29.09.2018
  VII. 3. Themenabend
„Das Wunschkonzert“
05.10.2018 / 18.00 Uhr
VIII. 4. Tafelrunde
Marie, Anna, Theresa, Anica
Jakobswegpilgerinnen
04.11.2018 / 18.00 Uhr

Natürlich gibt es auch eine Firmfahrt! Es geht vom 31.08. – 01.09.2018 in die Jugendburg nach Gemen.

Wer dazu keine Zeit hat oder das nicht möchte kann sich auch gerne alleine auf die Firmung vorbereiten. Entscheidest du dich dafür dich alleine vorzubereiten, wird unser Pastoralassistent Olli ein Gespräch mit dir in lockerer Atmosphäre bei einer Cola, einem Eis oder ähnlichem führen. Nachher kommst du dann zur Generalprobe für den Firmgottesdienst und wirst dann zusammen mit den anderen im Firmgottesdienst gefirmt.

Meldet euch gerne bei Olli Berkemeier und fragt ggf. nach weiteren Informationen.

E-Mail: firmung@liebfrauen-re.de

Firmhandynummer: 015207420086

PS: Und auch, wenn die Firmvorbereitung schon nächste Woche startet, darfst du dich gerne noch nachträglich anmelden.

Wir freuen uns auf Euch und die gemeinsamen Veranstaltungen!

„die Woche“ Newsletter ins E-Mail-Postfach

Vor einiger Zeit musste aus technischen Gründen der Versand des „die Woche“-Newsletters eingestellt werden. Nun wollen wir die Gelegenheit nutzen, erneut um Ihr Einverständnis zum Versenden des „die Woche“-Newsletters zu bitten, da dies im Zuge der gerade in Kraft getretenen Datenschutz Grundverordnung zwangsläufig notwendig ist.

Gleichzeitig möchten wir noch einmal für den Newsletter werben und ermutigen sich anzumelden. Der große Vorteil ist eine stetige Information über die verschiedensten Aktivitäten in unserer Pfarrei. Außerdem erhalten Sie den „die Woche“-Newsletter in der Regel zwei Tage bevor er in den Kirchen ausliegt!

Nun zur Anmeldung: Auf der Startseite unserer Webseite (www.liebfrauen-re.de) finden Sie auf der linken Seite einen Bereich zur Anmeldung in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen können. Durch einen Klick auf die Schaltfläche „ABONNIEREN!“ generieren Sie automatische eine E-Mail an Ihr Mailpostfach, in dem Sie Ihre Anmeldung abschließend noch einmal bestätigen müssen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich anmelden und den „die Woche“-Newsletter weiterempfehlen!

 

Hinweis: Aktuell funktioniert das Skript leider nicht bei allen fehlerfrei.  Wir arbeiten bereits an einer Lösung. Sie haben die Chance sich erneut anzumelden, manchmal klappt es dann. Ansonsten müssen Sie leider eine gewisse Zeit Gedult haben!

| St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius |