Fronleichnam und Kirchortsfest in Suderwich

Bei herrlichem Wetter, wo Petrus sicherlich seinen Teil mit beigetragen hat, fand in Suderwich das Fronleichnams- und Kirchortsfest statt.

Auf Einladung der ev. Gemeinde in Suderwich, anläßlich des 500jährigen Reformationsjubiläums, war der Beginn in der Kreuzkirche. Nachdem uns dort Pfarrer Harald Wagner das Evangelium ausgelegt hatte, ging es mit einer Prozession vorbei an der Flüchtlingsunterkunft hin zum Gräftenhof. Dort wurde wie jedes Jahr die Eucharistie gefeiert. Der Gottesdienst fand seinen Abschluss im Innenhof des Altenheimes wo einige Bewohner hinzugekommen waren.

Traditionell waren dann wieder alle eingeladen noch zum Kirchortsfest neben der St Johannes Kirche zu bleiben. Die verschiedensten Gruppierungen boten wieder Köstlichkeiten an: Selbstgemachte Salate, Frisches vom Grill, Cocktails, Pommes sowie Kaffee und Kuchen. Zudem gab es dieses Jahr zum ersten Mal Livemusik vom JäzzKlupp der Musikschule Recklinghausen. Mit einem Preisausschreiben wurden dann noch Preise wie 2 Monate der Küsterin helfen, ein Outdoor Workout bei den Grünen aber auch Gutscheine und ein Präsentkorb verlost.

An alle ein dickes Dankeschön die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Die Bilder sind nur ein kleiner Einblick, am besten ist es im nächsten Jahr einfach (wieder) selbst vorbeizukommen.

Tag des Kennenlernens: Ich – Du – Wir alle! – Freitag, 5. Mai 2017

Seit Sommer 2016 arbeiten die Einrichtungsleitungen der fünf Tageseinrichtungen für Kinder in der Pfarrei Liebfrauen

  • Liebfrauen = rot: Frau Marion Distelkamp
  • St. Barbara = orange: Frau Silke Snelting
  • St. Johannes = blau: Frau Andrea Guth
  • St. Petrus Canisius = gelb: Frau Maria Appelhoff
  • St. Raphael = grün: Frau Carina Mulski

 

sowie die Verbundleitung Frau Hildegard Frye-Dinklage vertrauensvoll in der Steuerungsgruppe zusammen. Die Verbunderweiterung wurde Anfang 2017 beschlossen und durch den Organisationsentwickler Herrn Alf Spröde aus Köln begleitet.

Zu einem gemeinsamen Treffen, bei dem das gegenseitige Kennenlernen der Teams im Vordergrund stand, wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitag, 05.05.2017, zu einem Tag des Kennenlernens nach Haltern in das Könzgen Haus eingeladen. Tag des Kennenlernens: Ich – Du – Wir alle! – Freitag, 5. Mai 2017 weiterlesen

Wallfahrt nach Dülmen am 2. Juli 2017

„Unterwegs in eine neue Welt!
Ich-du-wir alle!“
Wallfahrt nach Dülmen,
Heilig Kreuz
2. Juli 2017

„Unterwegs in eine neue Welt, in der ein Glaube uns zusammenhält. Unterwegs in eine neue Zeit, wir vertrauen auf Gottes Ewigkeit. Ich-du-wir alle!“ Unter diesem Motto machen wir uns als Pfarrei mit den fünf Kirchorten auf den Weg und wallfahren nach Dülmen.

Das Motto-Lied unserer Wallfahrt spricht von Frieden, der aus dem Glauben kommt, von den Füßen, die Friedenswege finden, von der Bewahrung der Schöpfung, die ihre Ursache in der Hoffnung hat. Wir besingen die Gerechtigkeit, die Sorge um die Armen und den Willen Not zu wenden, die aus einem liebenden Herzen erwachsen. All das macht christliche Gemeinde aus! Und daran wollen wir uns nach der Zeit der strukturellen Neuausrichtung unserer Pfarrei jetzt wieder verstärkt halten: Dass wir uns wieder mehr orientieren an Jesu befreiender Botschaft für uns Menschen; und dass wir diese Botschaft durch unsere Haltung einladend an alle Menschen guten Willens weitergeben.

Kommen Sie/komm mit zur Wallfahrt! Wir sehen uns in Dülmen! Wallfahrt nach Dülmen am 2. Juli 2017 weiterlesen

Messdienerfahrt 2017- nach Bielefeld-Senne

Die Messdienergemeinschaft Liebfrauen und St. Petrus-Canisius ist aufgebrochen zur jährlichen Messdienerfahrt.  Insgesamt 52 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene verbringen das lange Wochenende im CVJM-Haus Senneheim.

Gegen 14:15 sind alle heile vor Ort gewesen, haben zuerst das Haus und die Zimmer erkundet, dann alles (vorbildlich) ausgepackt und anschließend bei einer kleinen Stärkung das Außengelände erobert.

Heute Abend wird es mit Grillen und einem großen Lagerfeuer weiter gehen…

Wir wünschen allen viel Spaß!

 

Pfarrwallfahrt nach Dülmen, Heilig Kreuz, Sonntag, 2. Juli 2017

„Unterwegs in eine neue Welt.

Ich-du-wir alle!“

 

Liebfrauen mit allen Kirchorten macht sich am 2. Juli 2017 auf den Weg nach Dülmen:

zu Fuß an zwei Tagen

zu Fuß mit einer Teilstrecke von 5 bis 7 Kilometern

mit dem Bus (begrenzte Plätze!)

mit dem eigenen PKW, möglichst in Fahrgemeinschaften

mit dem Fahrrad

mit dem Zug

 

Programm:

  • Gruppenweise oder individuelle Ankunft in Dülmen bis 13 Uhr
  • Gebet am Grab der Seligen Anna Katharina Emmerick und Kirchenführung
  • Kleiner Mittagsimbiss mit Bratwurst vom Grill
  • 14 Uhr Eucharistiefeier in der Heilig Kreuz Kirche mit allen Chören unserer Pfarrei
  • anschließend Kaffee und Kuchen und kühle Getränke
  • Spiele für Kinder und Familien

Nähere Informationen werden in den kommenden Wochen folgen!

 

Hinweis: Am 2. Juli findet neben den beiden Vorabendeucharistiefeiern in St. Petrus Canisius und St. Barbara nur um 8.30 Uhr in der Liebfrauenkirche eine Eucharistiefeier statt, alle anderen Gottesdienste entfallen!

St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius